Caledonian Sky

Die schiffsdaten

Schiffsname: Caledonian Sky
Reederei: Noble Caledonia
Flagge: Bahamas
Heimathafen: Nassau

Bau:
Baujahr: 1991
Bauwerft: Nouvi Cantieri Apuania, Italien
Baunummer: 1145
Kiellegung: 17. Dezember 1987
Stapellauf: 24. März 1990
Taufe: durch Anne Princess Royal

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 8802870
Vermessung: 4.200 BRZ
Länge: 90,60 m
Breite: 15,30 m
Tiefgang: max. 4,20 m

Decks: 5
Restaurants: 2
Bars: 4
Kabinen: 57
Passagieranzahl: 114
Crew: 72

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt:0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: ---
Erstanlauf in Warnemünde: ---

Historie:
ehemalige Schiffsnamen:
Renaissance Six (1991 - 1998)
Sun Viva II (1998 - 2000)
MegaStar Capricorn (2000 - 2001)
Hebridean Spirit (2001 - 2009)
Sunrise (2009 - 2011)
ehemalige Reedereien:
Renaissance Cruises (1991 - 1998)
Sun Cruises (1998 - 2000)
Star Cruises (2000 - 2001)
Hebridean Island Cruises (2001 - 2009)
Privatbesitz eines Scheichs (2009 - 2011)

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff wurde am 28. Mai 1991 als Renaissance Six in Dienst gestellt.
Ende 1998 wurde das Schiff an Sun Cruises verkauft, diese setzte das Schiff als Sun Viva II ein.
Im April 2000 wurde das Schiff an StarCruises verkauft und als MegaStar Capricorn eingesetzt.
Von Juli 2001 bis April 2009 fuhr das Schiff als Hebridean Spirit für Hebridean Island Cruises. Nach derenInsolvenz kaufte 2009 ein Scheich das Schiff.
Seit September 2011 fährt das Schiff als Caledonian Sky über die Weltmeere für Noble Caledonia.
Vom 25. Februar bis zum 20. März 2021 wurde das Schiff auf der Sembawang-Werft in Singapur umfangreich modernisiert und renoviert.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Darwin (19.3.-28.4.20)
Reede Manila (13.5.20-10.2.21; 25.3.-30.4.21)
Reede Singapur (15.-24.2.21)
Cairns (13.5.-4.6.21)
Am 5. Juni 2021 nahm das Schiff in Cairns seinen Betrieb wieder auf.

Bilder:
leider noch keine Bilder vorhanden.

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de