copyright 2018 Sven Hänke
Carnival Dream
Schiffsname: Carnival Dream Reederei: Carnival Cruise Lines Flagge: Panama Heimathafen: Panama City Bau: Baujahr: 2009 Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien Baunummer: 6151 Kiellegung: 30. Mai 2007 Stapellauf: 24. Oktober 2008 Taufe: 12. November 2009 durch Marcia Gay Harden in New York Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9378474 Vermessung: 128.251 BRZ Länge: 306 m Breite: 48 m Tiefgang: max. 8,30 m Decks: 14 Restaurants: 16 Bars: 15 Kabinen: 1.823 Passagieranzahl: 3.646 (max. 4.631) Crew: 1.386 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiffe: Carnival Magic (Bj. 2011) Carnival Breeze (Bj. 2012) Geschichte des Schiffes: Das Schiff war zum damaligen Zeitpunkt beim Bau, das größte jemals in Italien gebaute Kreuzfahrtschiff. Die Carnival Dream ist das erste von drei Schiffen der Dream-Klasse. Vom 8. bis zum 22. Oktober 2012 wurde das Schiff auf der Grand Bahama Werft in Freeport umfangreich modernisiert und renoviert. Aufgrund von technischen Problemen musste die Carnival Dream am 13. März 2013 eine Kreuzfahrt in St.Maarten vorzeitig abbrechen. Das Schiff wurde im Anschluss repariert, eine folgende Kreuzfahrt fiel aus. Die Carnival Dream hat am 25. Mai 2013 zwei Bahamer vor der Küste Floridas aus Seenot gerettet. Vom 31. Januar bis zum 9. Februar 2017 wurde das Schiff auf der Grand Bahama Werft in Freeport umfangreich modernisiert und renoviert. Bilder: leider noch keine Bilder vorhanden