copyright 2021 Sven Hänke
Carnival Vista
Schiffsname: Carnival Vista Reederei: Carnival Cruise Lines Flagge: Panama Heimathafen: Panama City Bau: Baujahr: 2016 Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien Baunummer: 6242 Kiellegung: 14. Oktober 2014 Stapellauf:  25. Juni 2015 Taufe: 4. November 2016 durch Deshuana Barber in New York Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9614141 Vermessung: 133.500 BRZ Länge: 321 m Breite: 37,20 m Tiefgang: max. 8,20 m Decks: 14 Restaurants: 10 Bars: 17 Kabinen: 1.967 Passagieranzahl: 3.954 (max. 4.683) Crew: 1.450 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiff: Carnival Horizon (Bj. 2018) Costa Venezia (Bj. 2019) Carnival Panorama (Bj. 2019) Costa Firenze (Bj. 2020) CSSC Neubau (Bj. 2023) Geschichte des Schiffes: Das Schiff ist das erste von drei Schiffen der Vista-Reihe von Carnival. Am 28. August 2016 verursachte die Carnival Vista beim Verlassen des Hafens von Messina einen Schaden in Höhe von ca. 250.000,- Euro. Das Schiff fuhr vermutlich zu dicht an einer Marina vorbei und beschädigte durch die verursachten Wellen des Schiffes diese. Vom 12. bis zum 20. Juli 2019 wurden die Azipods des Schiffes auf der Grand Bahama Werft in Freeport repariert. Vom 16. bis zum 23. Dezember 2020 wurde das Schiff auf der Grand Bahama Werft in Freeport umfangreich modernisiert und renoviert. Liegeplätze während der Corona-Pandemie: Galveston (15.3.-20.4.20) Miami (22.-27.4.20; 24.12.20; 12.-19.1.21, 25.-27.3.21; 16.-26.4.21) Reede Bahamas (28.4.-15.12.20; 25.12.20-11.1.21; 28.3.-1.4.21; 4.-15.4.21) Freeport (17.-24.3.21; 2.-3.4.21) Bilder: Die Carnival Vista am 11. Juni 2016 in Barcelona. Die Carnival Vista am 7. Juni 2016 in Civitavecchia.