Celebrity Xpedition

Die schiffsdaten

Schiffsname: Celebrity Xpedition
Reederei: Celebrity Cruises
Flagge: Ecuador
Heimathafen: Guayaquil

Bau:
Baujahr: 2001
Bauwerft: Cassens-Werft, Emden, Deutschland
Baunummer: 228
Kiellegung: 3. März 1999
Stapellauf: 17. Februar 2001
Taufe:

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9228368
Vermessung: 2.842 BRZ
Länge: 88,50 m
Breite: 14 m
Tiefgang: max. 3,50 m

Decks: 4
Restaurants: 2
Bars: 3
Kabinen: 45
Passagieranzahl: 90 (max. 95)
Crew:

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt: 0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: 15. Juni 2001
Erstanlauf in Warnemünde: 7. Juli 2001

Historie:
ehemalige Schiffsnamen:
Sun Bay (2001 - 2003)
X-Pedition (2004)
ehemalige Reedereien:
Columbus Seereisen (2001 - 2003)
Sea Chefs Cruises Services (2003)

Schwesternschiffe:
Sun Bay II (Bj. 2002), heute als Lauren L im Einsatz
Orion (Bj. 2003)

Geschichte des Schiffes:
Am 15. Juni 2001 folgte die Taufe des Schiffes als Sun Bay durch Senta Berger in Kiel.
Am 1. Oktober 2003 wurde das Schiff an Celebrity Cruises verkauft.
2004 wurde das Schiff nachträglich mit Stabilisatoren ausgestattet.
Im Juni 2004 wurde das Schiff in X-Pedition umbenannt, kurze Zeit später erhielt es dann noch den Zusatz Celebrity.
Vom 12. bis zum 19. September 2018 wurde das Schiff auf einer Werft in Panama umfangreich modernisiert und renoviert.
Am 5. November 2019 ist das Schiff vor Galapagos auf Grund gelaufen. Es gab keine Verletzten.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Baltra (14.3.20-23.7.21)
Am 24. Juli 2021 nahm das Schiff seinen Betrieb auf den Galapagosinseln wieder auf.

Bilder:
leider noch keine Bilder vorhanden.

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de