copyright 2018 Sven Hänke
Celebrity Infinity
Schiffsname: Celebrity Infinity Reederei: Celebrity Cruises Flagge: Malta Heimathafen: Valetta Bau: Baujahr: 2001 Bauwerft: Chantiers de l'Atlantique, St. Nazaire, Frankreich Baunummer: S31 Kiellegung: 11. Oktober 1999 Stapellauf: 6. September 2000 Taufe: 17. März 2001 durch Solveig Wilhelmsen in San Diego Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9189421 Vermessung: 90.228 BRZ Länge: 294 m Breite: 32,20 m Tiefgang: max. 8 m Decks: 11 Restaurants: 11 Bars: 9 Kabinen: 1.035 Passagieranzahl: 2.154 (max. 2.570) Crew: 999 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: Infinity (2001 - 2007) ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiffe: Millennium (Bj. 2000), heute als Celebrity Millennium im Einsatz Summit (Bj. 2001), heute als Celebrity Summit im Einsatz Constellation (Bj. 2002), heute als Celebrity Constellation im Einsatz Geschichte des Schiffes: Die Infinity ist das zweite von vier Schiffen der Millennium-Reihe von Celebrity Cruises. Im Juni 2001 wurden zwei Kreuzfahrten wegen technischer Probleme am Antrieb abgesagt. Im April 2002 wurden zwei Kreuzfahrten wegen technischer Probleme am Antrieb abgesagt. Im Juli 2002 wurden zwei Kreuzfahrten wegen technischer Probleme am Antrieb abgesagt. Im Februar 2003 wurden zwei Kreuzfahrten wegen technischer Probleme am Antrieb abgesagt. Im März 2004 wurden zwei Kreuzfahrten wegen technischer Probleme am Antrieb abgesagt. Im März 2005 wurde eine Kreuzfahrt wegen technischer Probleme am Antrieb abgesagt. Die Infinity wurde im November 2011 komplett modernisiert und renoviert. Vom 17. bis zum 28. Oktober 2015 wurde das Schiff auf der Grand Bahama Werft in Freeport umfangreich modernisiert und renoviert. Am 3. Juni 2016 rammte die Celebrity Infinity die Pier in Ketchikan. An dem Tag herrschten dort starke Winde. Verletzt wurde niemand, der Landgang konnte erst mit deutlicher Verspätung gestartet werden. Die Pier wurde dabei stark beschädigt. Am Schiff entstanden im Rumpf mehrere Abschürfungen und ein Loch deutlich oberhalb der Wasserlinie. Bilder: Die Celebrity Infinity am 14. Oktober 2013 in Le Havre.