copyright 2018 Sven Hänke
Costa Luminosa
Schiffsname: Costa Luminosa Reederei: Costa Crociere Flagge: Italien Heimathafen: Genua Bau: Baujahr: 2009 Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien Baunummer: 6155 Kiellegung: 10. Oktober 2007 Stapellauf: 30. Juni 2008 Taufe:  5. Juni 2009 durch Valentina Vezzali in Genua Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9398905 Vermessung: 92.700 BRZ Länge: 292 m Breite: 32,30 m Tiefgang: max. 8 m Decks: 12 Restaurants: 4 Bars: 13 Kabinen: 1.130 Passagieranzahl: 2.260 (max. 2.828) Crew: 1.050 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: 13. Mai 2015 an Bord: vom 28. Februar - 07. März 2011 Arabische Welt (Dubai, Fujairah, Muscat, Abu Dhabi) vom 16. - 26. Januar 2014 Magische Karibik (Miami, Freeport, Grand Turk, Ocho Rios, Grand Cayman, Roatan, Cozumel) Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiff: Costa Deliziosa (Bj. 2010) Geschichte des Schiffes: Die Costa Luminosa ist zusammen mit der Costa Pacifica getauft worden. Es ist das erste Mal in Europa, dass zwei Kreuzfahrtschiffe auf einmal getauft wurden. Vom 10. bis zum 21. Dezember 2016 wurde das Schiff bei Fincantieri in Palermo umfangreich modernisiert und renoviert. Am 11. Dezember 2014 gab es auf der Costa Luminosa einen Maschinenbrand. Das Schiff konnte allerdings ohne Verzögerungen seine Reise fortsetzen. Vom 24. November bis zum 5. Dezember 2013 wurde das Schiff auf der Grand Bahama Werft in Freeport umfangreich modernisiert und renoviert. Bilder: Die Costa Luminosa am 24. Januar 2014 in Cozumel. Die Costa Luminosa am 23. Januar 2014 in Roatan. Die Costa Luminosa am 21. Januar 2014 vor Grand Cayman. Die Costa Luminosa am 20. Januar 2014 in Ocho Rios. Die Costa Luminosa am 19. Januar 2014 in Grand Turk. Die Costa Luminosa am 17. Januar 2014 in Freeport. Die Costa Luminosa am 16. Januar 2014 in Miami. Die Costa Luminosa am 29. Juni 2013 in Kopenhagen. Die Costa Luminosa am 3. März 2011 in Muscat. Die Costa Luminosa am 1. März 2011 in Dubai. Die Costa Luminosa am 1. März 2011 in Dubai. Innenaufnahmen: