copyright 2018 Sven Hänke
Cunard Cruise Line
Gegründet: 1840 Sitz: Southampton und Santa Clarica Cunard ist ein Unternehmen mit großer Tradition aus Großbritannien. Man startete damit, dass man sich verpflichtete als Postschiff in den Sommermonaten 14-tägig und in den Wintermonaten einmal pro Monat die Strecke Liverpool nach Bosten zu betreiben. Aktuell konzentriert man sich auf drei Schiffe, wobei die Queen Mary 2 immer noch die tradionionellen Atlantiküberquerungen fährt. Die Queen Mary 2 ist das Schiff, welches ihren heimlichen Heimathafen in Hamburg hat. Sie wurde feierlich bei Ihrer ersten Ankunft empfangen und ist seitdem meist der Stargast bei großen Hamburger Events. Cunard gehört mittlerweile zur Carnival Corp. und soll dort den Platz einer Premium-Marke einnehmen. Am 25. September 2017 gab Cunard bekannt, dass man einen Neubau bei Fincantieri mit Auslieferung in 2022 in Auftrag gegeben hat. Die aktuelle Flotte (3 Schiffe): Queen Elizabeth Queen Mary 2 Queen Victoria ehemalige Schiffe: Queen Elizabeth 2 (von 1968 - 2008) Cunard Adventurer (von 1971 - 1977) Cunard Ambassador (von  1972 - 1974) Cunard Countess (von 1975 - 1996) Cunard Conquest (von 1976 - 1998) Cunard Crown Monarch (von 1993 - 1994) Cunard Crown Jewel (von 1993 - 1995) Caronia (von 1999 - 2004) Homepage: www.cunard.de
Kreuzfahrtschiffe Kreuzfahrtschiffe Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Kreuzfahrtschiffe in Kiel Kreuzfahrtschiffe in Kiel Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde Reedereien Reedereien Neubauten Neubauten Anlaufkalender div. Häfen Anlaufkalender div. Häfen Werften Werften Impressum Impressum Startseite Startseite Schiffstransfers Schiffstransfers