copyright 2021 Sven Hänke
Noordam
Schiffsname: Noordam Reederei: Holland America Line Flagge: Niederlande Heimathafen: Rotterdam Bau: Baujahr: 2006 Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien Baunummer: 6079 Kiellegung: Juni 2004 Stapellauf: 1. April 2005 Taufe: 22. Februar 2006 durch Marlee Matlin in New York Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9230115 Vermessung: 82.300 BRZ Länge: 285 m Breite: 32,25 m Tiefgang:  max. 7,80 m Decks: 11 Restaurants: 5 Bars: 14 Kabinen: 959 Passagieranzahl: 1.918 (max. 2.457) Crew: 800 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: 11. Juli 2010 Blohm&Voss Anläufe in Hamburg insgesamt: 1 Erstanlauf in Hamburg: 11. Juli 2010 Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiffe: Zuiderdam (Bj. 2002) Oosterdam (Bj. 2003) Westerdam (Bj. 2004) Arcadia (Bj. 2005) Geschichte des Schiffes: Das Schiff ist das letzte von vier Schiffen der Vista-Reihe von HAL. Vom 1. bis zum 11. Juli 2010 wurde das Schiff bei Blohm&Voss in Hamburg umfangreich modernisiert und renoviert. Im April 2013 wurde das Schiff umfangreich modernisiert und renoviert. Im April 2015 wurde das Schiff umfangreich modernisiert und renoviert. Vom 29. September bis zum 12. Oktober 2019 wurde das Schiff auf der SeaSpan-Werft in Victoria umfangreich modernisiert und renoviert. Liegeplätze während der Corona-Pandemie: Auckland (16.-28.3.20) Reede Long Beach (21.-29.4.20; 13.-15.3.21) Reede Manila (24.5.-6.7.20) Reede Singapur (11.-16.7.20; 31.7.-21.8.20) Reede Port Klang (18.-29.7.20) Reede Limassol (10.-24.9.20) Katakolon (27.9.-18.11.20) Augusta (20.-22.11.20) Gibraltar (25.11.-8.12.20) Los Angeles (1.1.21; 10.-12.4.21) Reede San Diego (2.1.-15.2.21) La Paz (20.2.-9.3.21; 20.3.-6.4.21; seit 17.4.21) Bilder: Die Noordam am 19. Januar 2014 in Grand Turk.