copyright 2018 Sven Hänke
Lofoten
Schiffsname: Lofoten Reederei: Hurtigruten Flagge: Norwegen Heimathafen: Narvik Bau: Baujahr: 1964 Bauwerft: Akers Mekaniske Verksted, Oslo, Norwegen Baunummer: 547 Kiellegung: Stapellauf: 7. September 1963 Taufe: 7. September 1963 durch Asbjørg Bergsmo Schiffsdaten: IMO-Nr.: 5424562 Vermessung: 2.621 BRZ Länge: 87,40 m Breite: 13,20 m Tiefgang: max. 4,60 m Decks: 5 Restaurants: 1 Bars: 4 Kabinen: 90 Passagieranzahl: 400 Crew: Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Geschichte des Schiffes: Das Schiff wurde an Hurtigruten am 27. Februar 1964 abgeliefert. Die Lofoten ist seit der Ausmusterung der Nordstjernen das älteste Schiff bei Hurtigruten. Am 19. Juli 1977 lief das Schiff im Tjeldsund auf Grund und erleidet einen Rumpfschaden. Das Schiff wird im Anschluss in einer Werft in Oslo repariert. Das Schiff wurde vom 19. Oktober bis zum 5. November 1980 auf der Aalborg Verft in Ålborg/Dänemark umfangreich modernisiert und renoviert. Am 16. März 1981 hat das Schiff einen Propellerschaden. Am 21. Oktober 1983 verliert das Schiff seinen Anker. Vom 14. bis zum 31. Oktober 1985 wurde das Schiff auf der Aalborg Verft in Ålborg/Dänemark umfangreich modernisiert und renoviert. Vom 07. bis zum 29. Januar 1996 wurde das Schiff auf Dock der Werft Mjellem & Karlsen in Bergen modernisiert und renoviert. Am 30. Mai 2001 wird die Lofoten unter Denkmalschutz gestellt. Anfang 2002 geht das Schiff aus dem Liniendienst, da die Brandschutzeinrichtungen nicht mehr den EU-Richtlinien entsprechen. Nach der Verbesserung geht das Schiff am 16. Dezember 2002 wieder in den Liniendienst. In den Jahren 2002 - 2007 fährt das Schiff nur als Ersatzschiff im Liniendienst. Dabei vertritt sie hauptsächlich die Nordnorge, die im Winter in der Antarktis fuhr. Vom 31. Januar bis zum 10. Februar 2011 wird das Schiff in einer Werft in Frederikshavn umfangreich modernisiert und renoviert. Vom 31. Januar bis zum 9. Februar 2012 wird das Schiff in einer Werft in Odense umfangreich modernisiert und renoviert. Vom 19. Februar bis zum 3. März 2013 wird das Schiff in einer Werft in Frederikshavn umfangreich modernisiert und renoviert. Vom 19. Oktober bis zum 31. Oktober 2013 werden in einer Werft in Bergen die Spülwasserschäden nach einem Fischtransport beseitigt. Vom 28. Januar bis zum 1. März 2014 wird das Schiff in der Fiskerstrand Verft umfangreich modernisiert und renoviert. Bilder: Die Lofoten am 30. August 2014 in Honningsvag.  
Kreuzfahrtschiffe Kreuzfahrtschiffe Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Kreuzfahrtschiffe in Kiel Kreuzfahrtschiffe in Kiel Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde Reedereien Reedereien Neubauten Neubauten Anlaufkalender div. Häfen Anlaufkalender div. Häfen Werften Werften Impressum Impressum Startseite Startseite