copyright 2018 Sven Hänke
Norwegian Jewel
Schiffsname: Norwegian Jewel Reederei: Norwegian Cruise Line Flagge: Bahamas Heimathafen: Nassau Bau: Baujahr: 2005 Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg, Deutschland Baunummer: 667 Kiellegung: 4. Juni 2004 Stapellauf: 12. Juni 2005 Taufe: 3. November 2005 durch Melania Knauss in Miami Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9304045 Vermessung: 93.520 BRZ Länge: 294,13 m Breite: 32,31 m Tiefgang: max. 8,20 m Decks: 12 Restaurants: 20 Bars: 14 Kabinen: 1.188 Passagieranzahl: 2.376 (max. 2.846) Crew: 1.069 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiffe: Pride of Hawai’i (Bj. 2006), heute als Norwegian Jade im Einsatz Norwegian Pearl (Bj. 2006) Norwegian Gem (Bj. 2007) Geschichte des Schiffes: Am 25. Juni 2005 wurde die Norwegian Jewel auf der Ems nach Eemshaven überführt. Das Schiff ist das erste von vier Schiffen der nach ihr benannten Jewel-Reihe von NCL. Vom 2. bis zum 16. Mai 2014 wurde das Schiff umfangreich modernisiert und renoviert. Bilder: Die Norwegian Jewel am 23. Januar 2014 in Roatan.