copyright 2018 Sven Hänke
Le Soleal
Schiffsname: Le Soleal Reederei: Ponant Yachtkreuzfahrten Flagge: Frankreich Heimathafen: Marseille Bau: Baujahr: 2013 Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien Baunummer: 6229 Kiellegung: Stapellauf: 6. Dezember 2012 Taufe: 29. Juni 2013 durch Kiki Tauck Mahar in Venedig Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9641675 Vermessung: 10.944 BRZ Länge: 142 m Breite: 18 m Tiefgang: max. 4,70 m Decks: 6 Restaurants: 2 Bars: 3 Kabinen: 122 Passagieranzahl: 204 (max. 244) Crew: 139 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: 16. Mai 2018 HafenCity Anläufe in Hamburg insgesamt: 1 Erstanlauf in Hamburg: 16. Mai 2018 Erstanlauf in Kiel: 12. Mai 2017 Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiffe: Le Boreal (Bj. 2010) L’Austral (Bj. 2011) Le Lyrial (Bj. 2015) Geschichte des Schiffes: Das Schiff ist das dritte von vier Schiffen der Boreal-Reihe von Ponant. Am 19. September 2013 lief die Le Soleal auf eine Sandbank im Beringmeer auf. Am 21. September konnte sie sich dann aus eigener Kraft befreien. Bilder: Die Le Soleal am 18. Mai 2018 in Kopenhagen. Die Le Soleal am 12. Mai 2017 in Kiel.