copyright 2018 Sven Hänke
Royal Princess
Schiffsname: Royal Princess Reederei: Princess Cruises Flagge: Bermuda Heimathafen: Hamilton Bau: Baujahr: 2013 Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien Baunummer: 6223 Kiellegung: 20. Oktober 2011 Stapellauf: 16. August 2012 Taufe: 13. Juni 2013 durch Kate Middleton, Herzogin von Cambridge, in Southampton Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9584712 Vermessung: 141.000 BRZ Länge: 330 m Breite: 38,50 m Tiefgang: max. 8,50 m Decks: 15 Restaurants: 14 Bars: 13 Kabinen: 1.780 Passagieranzahl: 3.560 (max. 4.610)  Crew: 1.346 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: 13. September 2018 Ha fenCity letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: 15. Mai 2014 Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiffe: Regal Princess (Bj. 2014) Britannia (Bj. 2015) Majestic Princess (Bj. 2017) Sky Princess (Bj. 2019) Royal-Class 5 (Bj. 2020) Royal-Class 6 (Bj. 2022) Geschichte des Schiffes: Das Schiff ist das erste von sieben Schiffen der Royal-Reihe von Princess (eins für P&O Cruises). Am 22. September 2013 gab es auf der Royal Princess einen ca. 3,5 Stunden langen Stromausfall. Das Notstromaggregat funktionierte, das Schiff konnte nach Behebung des Stromausfalls seine Reise mit Verzögerung auf dem Mittelmeer fortsetzen. In Neapel musste die Reise dann doch abgebrochen werden und das Schiff wurde in Neapel repariert. Vom 25. September bis zum 7. Oktober 2016 wurde das Schiff bei Fincantieri in Palermo umfangreich modernisiert und renoviert. Bilder: Die Royal Princess am 20. Juli 2014 in Warnemünde.
Kreuzfahrtschiffe Kreuzfahrtschiffe Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Kreuzfahrtschiffe in Kiel Kreuzfahrtschiffe in Kiel Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde Reedereien Reedereien Neubauten Neubauten Anlaufkalender div. Häfen Anlaufkalender div. Häfen Werften Werften Impressum Impressum Startseite Startseite