copyright 2018 Sven Hänke
Independence of the Seas
Schiffsname: Independence of the Seas Reederei: Royal Caribbean Cruise Line Flagge: Bahamas Heimathafen: Nassau Bau: Baujahr: 2008 Bauwerft: Aker Finnyards, Turku, Finnland Baunummer: 1354 Kiellegung: 23. März 2006 Stapellauf: 14. September 2007 Taufe: 30. April 2008 durch Elizabeth Hill in Southampton Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9349681 Vermessung: 154.407 BRZ Länge: 339 m Breite: 56 m Tiefgang: max. 8,50 m Decks: 14 Restaurants: 12 Bars: 20 Kabinen: 1.817 Passagieranzahl: 3.634 (max. 4.376) Crew: 1.360 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: 12. Juli 2017 Steinwerder Anläufe in Hamburg insgesamt: 2 Erstanlauf in Hamburg: 22. April 2013 Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: --- ehemalige Reedereien: --- Schwesternschiffe: Freedom of the Seas (Bj. 2006) Liberty of the Seas (Bj. 2007) Geschichte des Schiffes: Das Schiff ist das dritte und letzte Schiff der Freedom-Reihe von RCCL. Vom 20. bis zum 30. April 2013 wurde das Schiff bei Blohm&Voss in Hamburg umfangreich modernisiert und renoviert. Vom 3. April bis zum 4. Mai 2018 wurde das Schiff auf der Grand Bahama Werft in Freeport umfangreich modernisiert und renoviert. Bilder: Die Independence of the Seas am 25. August 2018 in Southampton. Die Independence of the Seas am 12. Juli 2017 in Hamburg.