copyright 2018 Sven Hänke
Ocean Endeavour
Schiffsname: Ocean Endeavour Reederei: Achieva SF-One Limited Flagge: Marschall-Islands Heimathafen: Majuro Bau: Baujahr: 1982 Bauwerft: Stocznia Szczecińska, Polen Baunummer: B492/03 Kiellegung: 10. September 1980 Stapellauf: 17. April 1981 Taufe: Schiffsdaten: IMO-Nr.: 7625811 Vermessung: 12.700 BRZ Länge: 138 m Breite: 22 m Tiefgang: max. 5,60 m Decks: 7 Restaurants: 4 Bars: 3 Kabinen: 193 Passagieranzahl: 380 (max. 386) Crew: 1250 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: 23. Juni 2015 Blohm&Voss Anläufe in Hamburg insgesamt: 1 Erstanlauf in Hamburg: 16. Mai 2015 Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: Konstantin Simonov (1982 - 1996) Francesca (1996 - 2000); The Iris (2000 - 2010) Kristina Katarina (2010 - 2014) ehemalige Reedereien: Pakartin Shipping (1996 - 2000) Mano Cruises (2000 - 2010) Kristina Cruises (2010 - 2014) Geschichte des Schiffes: Das Schiff wurde als Fährschiff Konstantin Simonov gebaut. 1987 ging das Schiff an die Ostsee-Reederei über. Im Mai 1996 wurde das Schiff wegen offener Verbindlichkeiten in Kiel festgesetzt. Das Schiff wurde im November 1996 an die zypriotische Pakartin Shipping Co. Ltd. verkauft und erhielt den Namen Francesca. Im September 2000 übernahm Mano Cruises das Schiff uns setzte es als The Iris ein. Im Dezember 2009 wurde das Schiff an Kristina Cruises verkauft. Diese setzte das Schiff ab dem 31. August 2010 als Kristina Katarina ein. Am 27. November 2013 stellte der Betreiber Kristina Cruises einen Insolvolzantrag und sagte alle Kreuzfahrten bis zum 20. März 2014 ab. Das Schiff wurde auf Las Palmas aufgelegt. Am 8. Januar 2014 wurde das Schiff an Achieva SF-One Limited verkauft und in Ocean Endeavour umbenannt. Vom 24. Dezember 2014 bis zum 13. Mai 2015 lag das Schiff in Portland/UK auf. Vom 16. Mai bis zum 23. Juni 2015 wurde das Schiff bei Blohm&Voss in Hamburg umfangreich modernisiert und renoviert. Am 16. November 2015 hatte die Ocean Endeavour einen Eiskontakt bei dem das Schiff beschädigt wurde. Die laufende Reise musste abgebrochen werden, die folgende Reise abgesagt werden. Vom 5. April bis zum 1. Juni 2018 wurde das Schiff auf einer Werft in Las Palmas umfangreich modernisiert und renoviert. Bilder: Die Kristina Katarina am 29. Juni 2013 in Kopenhagen.