copyright 2020 Sven Hänke
Pacific World
Schiffsname: Pacific World Reederei: Peace Boat Flagge: Bermuda Heimathafen: Hamilton Bau: Baujahr: 1995 Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien Baunummer: 5909 Kiellegung: Stapellauf: 21. Januar 1995 Taufe: 1. Dezember 1995 durch Lady Dorothy Sterlin in Fort Lauderdale Schiffsdaten: IMO-Nr.: 9000259 Vermessung: 77.500 BRZ Länge: 261,31 m Breite: 32,25 m Tiefgang: max. 8,10 m Decks: 11 Restaurants: 9 Bars: 12 Kabinen: 975 Passagieranzahl: 1.950 (max. 2.250) Crew: 924 Anlaufstatistik: nächster Besuch in Hamburg: ??? letzter Besuch in Hamburg: --- Anläufe in Hamburg insgesamt: 0 Erstanlauf in Hamburg: --- Erstanlauf in Kiel: --- Erstanlauf in Warnemünde: --- Historie: ehemalige Schiffsnamen: Sun Princess (1995 - 2020) ehemalige Reedereien: Princess Cruises (1995 - 2020) Schwesternschiffe: Dawn Princess (Bj. 1997), heute als Pacific Explorer im Einsatz Sea Princess (Bj. 1998) Ocean Princess (Bj. 2000), heute als Queen of the Oceans im Einsatz Geschichte des Schiffes: Das Schiff ist das erste von vier Schiffen der nach ihr benannten Sun-Reihe von Princess. Vom 6. bis zum 20. August 2014 wurde die Sun Princess umfangreich auf der Sembawang Shipyard Werft in Singapur modernisiert und renoviert. Eine Anschlusskreuzfahrt musste aufgrund von Antriebsproblemen abgesagt werden. Vom 5. bis zum 18. April 2016 wurde das Schiff auf der Sembawang Werft in Singapur umfangreich modernisiert und renoviert. Vom 20. Juni bis zum 3. Juli 2018 wurde das Schiff auf der Sembawang Werft in Singapur umfangreich modernisiert und renoviert. Am 18. September 2020 gab Princess bekannt, dass das Schiff abgegeben wird. Zukünftig fährt das Schiff für Peace Boat als Pacific World.   Bilder: leider noch keine Bilder vorhanden