Clio

Die schiffsdaten

Schiffsname: Clio
Reederei: Grand Circle Cruises
Flagge: Malta
Heimathafen: Valetta

Bau:
Baujahr: 1999
Bauwerft: Leroux und Lotz, St. Malo, Frankreich
Baunummer: 625
Kiellegung:
Stapellauf: Taufe: 29. Dezember 2012 durch Mireille Bailey in Saint Martin

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9159830
Vermessung: 3.504 BRZ
Länge: 100 m
Breite: 14 m
Tiefgang: max. 3,50 m

Decks: 3
Restaurants: 2
Bars: 2
Kabinen: 45
Passagieranzahl: 90
Crew: 60

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt: 0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: ---
Erstanlauf in Warnemünde: ---

Historie:
ehemalige Schiffsnamen:
Le Levant (1999 - 2012)
Tere Moana (2012 - 2016)
ehemalige Reedereien:
Ponant Yachtkreuzfahrten (1999 - 2012)
Paul Gauguin Cruises (2012 - 2016)

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff wurde 1999 als Le Levant für Ponant Yachtkreuzfahrten in Dienst gestellt.
Das Schiff wurde vom 15. Oktober - 06. Dezember 2012 auf der Naval Rocha Werft in Lissabon umgebaut und modernisiert.
Seit dem 29. Dezember 2012 fährt das Schiff unter dem Namen Tere Moana für Paul Gauguin Cruises.
Vom 11. bis zum 15. November 2013 wurde das Schiff auf der Navantia Werft in Cadiz modernisiert und renoviert.
Am 15. Mai 2016 beendete das Schiff seine letzte Reise für Paul Gauguin in Barcelona.
Vom 18. Mai bis zum 6. Juli 2016 wurde das Schiff auf der Naval Rocha Werft in Lissabon umfangreich modernisiert und renoviert. Dort wurde der Name in Clio geändert.
Vom 19. Juni bis zum 22. August 2021 wurde das Schiff auf einer Werft in Danzig umfangreich modernisiert und renoviert.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Malaga (15.-27.5.20)
Oudeschild (30.5.-1.9.20)
Texel (1.9.20-16.6.21; 25.-29.8.21)
Lissabon (seit 1.9.21)

Bilder:

Die Clio am 9. August 2021 in Danzig.

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de