Reedereien

Der Kreuzfahrtmarkt ist zum größten Teil in fünf Kreuzfahrtgesellschaften aufgeteilt. Weitere kleinere Reedereien gibt es auch am Markt.

Der Größte am Kreuzfahrtmarkt ist die Carnival Corporation. Unter dem Dach der Carnival Corp. laufen folgende Reedereien mit über 100 Schiffen:

AIDA Cruises 

Carnival Cruise Line

Costa Crociere

Cunard Line

Holland America Line 

P&O Cruises 

P&O Cruises Australia

Princess Cruises

Seabourn Cruise Line   

Der Zweitgrößte ist die Royal Caribbean Group, dazu gehören:

Celebrity Cruises 

Royal Caribbean 

Silversea Cruises

Das drittgrößte Kreuzfahrtunternehmen ist NCL-Holding, hierzu gehören

Regent Seven Seas

Norwegian Cruise Lines

Oceania Cruises

Weiter gibt es noch Genting mit folgenden Marken:

Crystal Cruises

Dream Cruises

Star Cruises

 Als einzelner und größter unabhängiger Kreuzfahrtriese läuft

MSC Crociere

Explora Journeys

Ein großes und traditionelles Unternehmen ist die norwegische

Hurtigruten ASA

Folgende weitere Anbieter (eine Auswahl) gibt es noch:

Azamara Cruises

Ambassador Cruise Line 

Bohai Cruises 

Celestyal Cruises

Color Line 

Disney Cruise Line

Fred. Olsen Cruise Line

Hansa Touristik

HapagLloyd Cruises

Marella Cruises

Mitsui OSK

National Geographic

Paul Gauguin Cruises

Phoenix Reisen

Plantours Kreuzfahrten

Ponant Yachtkreuzfahrten

Sea Dream

Silhouette Cruises

Star Clippers

TUI Cruises

Viking Ocean Cruises 

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de