Le Dumont D'urville

Die schiffsdaten

Schiffsname: Le Dumont-d’Urville
Reederei: Ponant Yachtkreuzfahrten
Flagge: Frankreich
Heimathafen: Marseille

Bau:
Baujahr: 2019
Bauwerft: Vard Holdings, Norwegen
Baunummer: 851
Kiellegung:
Stapellauf:
Taufe:

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9814052
Vermessung: 9.900 BRZ
Länge: 131 m
Breite: 18 m
Tiefgang: max. 4,60 m

Decks: 6
Restaurants: 2
Bars:
Kabinen: 92
Passagieranzahl: 184
Crew: 110

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt: 0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: ---
Erstanlauf in Warnemünde: ---

Historie:
ehemalige Schiffsnamen: ---
ehemalige Reedereien: ---

Schwesternschiffe:
Le Lapérouse (Bj. 2018)
Le Champlain (Bj. 2018)
Le Bougainville (Bj. 2019)
Le Bellot (Bj. 2020)
Le Jacques Cartier (Bj. 2020)

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff ist das vierte von sechs Schiffen der Explorer-Reihe von Ponant.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Reede Fort de France (21.3.-9.4.20)
Saint Malo (24.4.-11.7.20)
Le Havre (18.7.-28.10.20)
Caen (1.11.20-28.5.21)
Ouistreham (31.5.-7.6.21)
Am 23. Juni 2021 nahm das Schiff in Reykjavik seinen Betrieb wieder auf.

Bilder:
leider noch keine Bilder vorhanden

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de