Leisure World

Die schiffsdaten

Schiffsname: Leisure World
Reederei: zuletzt New Century Cruise Line
Flagge: Panama
Heimathafen: Panama City

Bau:
Baujahr: 1969
Bauwerft: AG Weser, Werk Seebeck, Bremerhaven, Deutschland
Baunummer: 942
Kiellegung: 1968
Stapellauf: 28. Juni 1969
Taufe:

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 6921828
Vermessung: 15.653 BRZ
Länge: 160,30 m
Breite: 22,90 m
Tiefgang: max. 6,70 m

Decks: 7
Restaurants: 2
Bars:
Kabinen: 414
Passagieranzahl: 828 (max. 910)
Crew: 400

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt: 0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: ---
Erstanlauf in Warnemünde: ---

Historie:
ehemalige Schiffsnamen:
Skyward (1969 - 1991)
Shangri La World (1991 - 1992)
Asean World (1992)
Fantasy World (1992 - 1993)
Continental World (1993)
ehemalige Reedereien:
Norwegian Cruise Line (1969 - 1991)

Schwesternschiff:
Starward (Bj. 1968), abgewrackt in Alang

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff wurde 1969 als Skyward für Norwegian Cruise Line gebaut.
Diese setzten das Schiff bis 1991 ein, dann wurde das Schiff nach Asien verkauft.
1979 folgte ein Brand im Maschinenraum. Das Schiff musste seine Fahrt abbrechen, die Passagiere wurden auf das Schwesterschiff Starward gebracht.
Seit 2000 fährt die Leisure World für die New Century Cruise Line als Kasinoschiff.
Am 12. Mai 2017 gab es einen Brand im Maschinenraum. Die Passagiere konnten mit Hilfe von Tenderbooten der SuperStar Libra in Sicherheit gebracht werden.
Vom 23. Mai bis zum 12. Juli 2017 wurde das Schiff auf der Sembawang-Werft in Singapur repariert.
Vom 24. September bis zum 17. Oktober 2019 wurde das Schiff auf der Sembawang-Werft in Singapur umfangreich modernisiert und renoviert.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Penang (16.3.-16.5.21)
Reede Singapur (18.-31.5.21)
Reede Port Klang (3.-11.6.21)
Am 28. Juni 2021 traf das Schiff zur Verschrottung in Alang ein.

Bilder:
leider keine Bilder vorhanden

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de