Mein Schiff 3

Die schiffsdaten

Schiffsname: Mein Schiff 3
Reederei: TUI Cruises
Flagge: Malta
Heimathafen: Valetta

Bau:
Baujahr: 2014
Bauwerft: STX Europe, Turku, Finnland
Baunummer: 1383
Kiellegung: 24. Mai 2013
Stapellauf: 8. November 2013
Taufe: 12. Juni 2014 durch Helene Fischer in Hamburg

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9641730
Vermessung: 99.500 BRZ
Länge: 295 m
Breite: 36 m
Tiefgang: max. 8 m

Decks: 12
Restaurants: 12
Bars: 14
Kabinen: 1.253
Passagieranzahl: 2.506
Crew: 1.000

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: 5. Oktober 2022 Altona
letzter Besuch in Hamburg: 6. Mai 2021 Blohm&Voss
Anläufe in Hamburg insgesamt: 9

Erstanlauf in Hamburg: 1. Juni 2014
Erstanlauf in Kiel: 4. Juni 2014
Erstanlauf in Warnemünde: 5. Juni 2021

an Bord:
4. - 14. Juni 2016 Mittelmeer mit Ibiza (Mallorca, Ajaccio, Civitavecchia, La Spezia, Monaco, Toulon, Barcelona, Ibiza)
16. - 23. Dezember 2021 Kanarische Inseln mit Madeira I (Teneriffa, Funchal, La Palma, La Gomera, Las Palmas)

Historie:
ehemalige Schiffsnamen: ---
ehemalige Reedereien: ---

Schwesterschiffe:
Mein Schiff 4 (Bj. 2015)
Mein Schiff 5 (Bj. 2016)
Mein Schiff 6 (Bj. 2017)
Mein Schiff 1 (Bj. 2018)
Mein Schiff 2 (Bj. 2019)
Mein Schiff 7 (Bj. 2023)

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff ist das erste von sieben Schiffen der Blue Motion Reihe und damit der erste Neubau von TUI Cruises.
Vom 16. bis zum 28. April 2016 wurde das Schiff auf der Navantia-Werft in Cadiz umfangreich modernisiert und renoviert.
Aufgrund eine Problemes an einem Tank verzögerte sich am 2. Mai 2018 die Abfahrt in Southampton um knapp 24 Stunden.
Am 26. Juni 2018 riss sich die Mein Schiff 3 von der Pier in Honningsvag los und kollidierte mit dieser. Dabei entstand ein leichter Schaden am Heck des Schiffes.
Vom 26. April bis zum 6. Mai 2021 wurde das Schiff auf der Blohm&Voss Werft in Hamburg umfangreich modernisiert und renoviert.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Las Palmas (17.-24.3.20)
Reede Teneriffa (25.3.-19.4.20; 4.1.-9.4.21)
Cuxhaven (28.4.-29.5.20)
Reede Deutsche Bucht (29.5.-17.6.20; 20.6.-7.8.20; 17.-21.4.21; 8.5.-2.6.21)
Hamburg (17.-19.6.20; 22.-26.4.21)
Bremerhaven (8.8.20)
Katakolon (20.8.-16.9.20)
Reede Heraklion (27.9.-1.11.20)
Piräus (10.-18.11.20)
Reede Valetta (21.11.-1.12.20)
Augusta (3.-20.12.20)
Funchal (28.12.-1.1.21)
Rostock (5.6.-4.7.21; 7.-17.7.21; 20.-26.7.21)
Am 29. Juli 2021 nahm das Schiff seinen Betrieb in Bremerhaven wieder auf.

Bilder:

Die Mein Schiff 3 am 27. April 2022 in Southampton.

Die Mein Schiff 3 am 22. Dezember 2021 in Las Palmas.

Die Mein Schiff 3 am 21. Dezember 2021 in La Gomera.

Die Mein Schiff 3 am 18. Dezember 2021 in Funchal.

Die Mein Schiff 3 am 16. Dezember 2021 in Santa Cruz de Teneriffa.

Die Mein Schiff 3 am 18. Oktober 2021 in Palma.

Die Mein Schiff 3 am 11. Oktober 2021 in Palma.

Die Mein Schiff 3 am 13. Juni 2016 in Ibiza.

Die Mein Schiff 3 am 11. Juni 2016 in Barcelona.

Die Mein Schiff 3 am 10. Juni 2016 in La Seyne.

Die Mein Schiff 3 am 9. Juni 2016 in Monaco.

Die Mein Schiff 3 am 7. Juni 2016 in Civitavecchia.

Die Mein Schiff 3 am 6. Juni 2016 in Ajaccio.

Die Mein Schiff 3 am 4. Juni 2016 in Palma de Mallorca.

Die Mein Schiff 3 am 13. Juni 2014 in Hamburg.

Die Mein Schiff 3 am 11. Juni 2014 in Hamburg.

Innenaufnahmen:

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de