Mein Schiff 6

Die schiffsdaten

Schiffsname: Mein Schiff 6
Reederei: TUI Cruises
Flagge: Malta
Heimathafen: Valetta

Bau:
Baujahr: 2017
Bauwerft: STX Europe, Turku, Finnland
Baunummer: 1390
Kiellegung: 25. April 2016
Stapellauf: 27. Januar 2017
Taufe: 1. Juni 2017 durch Iveta Apkalna in Hamburg

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9753208
Vermessung: 98.785 BRZ
Länge: 295,30 m
Breite: 35,80 m
Tiefgang: max. 8,05 m

Decks: 15
Restaurants: 13
Bars: 13
Kabinen: 1.267
Passagieranzahl: 2.534
Crew: 1.000

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: 24. April 2022 Steinwerder
letzter Besuch in Hamburg: 11. September 2021 Steinwerder
Anläufe in Hamburg insgesamt: 4

Erstanlauf in Hamburg: 14. Mai 2017
Erstanlauf in Kiel: 11. Mai 2017
Erstanlauf in Warnemünde: ---

an Bord:
vom 28. bis zum 31. Mai 2017 Vorfreude 4 (Kiel, Kopenhagen, Hamburg)

Historie:
ehemalige Schiffsnamen: ---
ehemalige Reedereien: ---

Schwesternschiffe:
Mein Schiff 3 (Bj. 2014)
Mein Schiff 4 (Bj. 2015)
Mein Schiff 5 (Bj. 2016)
Mein Schiff 1 (Bj. 2018)
Mein Schiff 2 (Bj. 2019)
Mein Schiff 7 (Bj. 2024)

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff ist das vierte von sieben Schiffen der Blue Motion Reihe für TUI Cruises.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Reede Deutsche Bucht (25.4.-14.6.20; 23.6.-29.7.20; 31.7.-18.8.20; 2.-11.3.21)
Wilhelmshaven (15.6.-22.6.20; 27.1.-1.3.21)
Bremerhaven (30.7.20; 19.-31.8.20)
Reede Valetta (21.11.-3.12.20)
Reede Teneriffa (8.12.20-3.1.21)
Las Palmas (5.-15.1.21)
Rostock (14.-17.3.21; 10.-23.4.21; 6.-17.5.21)
Reede Skagen (21.3.-9.4.21)
Reede Ostsee (24.4.-5.5.21; 18.-30.5.21)
Eemshaven (7.-11.6.21)
Vom 13. September 2020 bis zum 8. November 2020 nahm das Schiff in Heraklion den Betrieb kurzzeitig wieder auf.
Am 11. Juni 2021 nahm das Schiff in Kiel den Betrieb wieder auf.

Bilder:

Die Mein Schiff 6 am 26. Juli 2020 auf der Nordsee.

Die Mein Schiff 6 am 29. Mai 2017 in Kopenhagen.

Die Mein Schiff 6 am 28. Mai 2017 in Kiel.

Innenaufnahmen:

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de