MSC Lirica

Die schiffsdaten

Schiffsname: MSC Lirica
Reederei: MSC Crociere
Flagge: Panama
Heimathafen: Panama City

Bau:
Baujahr: 2003
Bauwerft: ALSTOM Chantiers de l’Atlantique, St. Naiziere, Frankreich
Baunummer: K32
Kiellegung: 25. Juli 2001
Stapellauf: August 2002
Taufe: 24. März 2003 durch Sophia Loren in Neapel

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9246102
Vermessung: 65.000 BRZ
Länge: 275 m
Breite: 28,80 m
Tiefgang: max. 6,85 m

Decks: 9
Restaurants: 5
Bars: 10
Kabinen: 976
Passagieranzahl: 1.952 (max. 2.680)
Crew: 980

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: 16. Oktober 2012 HafenCity
Anläufe in Hamburg insgesamt: 27

Erstanlauf in Hamburg: 16. Mai 2007
Erstanlauf in Kiel: 11. Mai 2008
Erstanlauf in Warnemünde: ---

an Bord:
vom 5. - 9. April 2012 Osterkreuzfahrt (Hamburg, Helgoland, Dover, Amsterdam)

Historie:
ehemalige Schiffsnamen: ---
ehemalige Reedereien: ---

Schwesternschiffe:
European Vision (Bj. 2001), heute als MSC Armonia im Einsatz
European Stars (Bj. 2002), heute als MSC Sinfonia im Einsatz
MSC Opera (Bj. 2004)

Geschichte des Schiffes:
Die MSC Lirica ist das dritte von vier Schiffen der nach ihr benannten Lirica-Reihe von MSC.
Vom 31. August bis zum 1. November 2015 wurde das Schiff bei Fincantieri in Palermo verlängert und umfangreich modernisiert und renoviert.
Die MSC Lirica ist das letzte der vier Schiffe der Lirica-Reihe welches verlängert wurde.
Es wurde um 24 m verlängert und erhielt 193 neue Kabinen.
Vom 2. bis zum 19. März 2016 wurde das Schiff auf der Fincantieri Werft in Palermo für den chinesischen Markt umgebaut.
Vom 1. bis zum 15. Juli 2019 dient das Schiff als Hotelschiff bei der 30. Sommer Universiade in Neapel.
Am 21. März 2021 brach an Bord des Schiffes im Hafen von Corfu ein Feuer aus. Dieses konnte relativ zeitnah wiedergelöscht werden. Verletzt wurde niemand.
Vom 23. Juni bis zum 29. Juli 2021 wurde das Schiff auf der Palumbo-Werft in Valetta umfangreich modernisiert und renoviert.
Zusätzlich wurden die Feuerschäden behoben.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Dubai (11.3.-17.6.20; 27.7.-8.8.20; 16.9.-20.11.20)
Reede Dubai (18.6.-27.7.20; 9.8.-16.9.20)
Siracusa (4.12.20-29.1.21)
Corfu (30.1.-13.4.21)
Augusta (15.4.-22.6.21; 30.7.-9.9.21)
Werft Valetta (seit 9.9.21)

Bilder:

Die MSC Lirica am 16. Dezember 2019 in Muscat.

Die MSC Lirica am 22. April 2012 in Hamburg.

Die MSC Lirica am 8. April 2012 in Amsterdam.

Die MSC Lirica am 7. April 2012 in Dover.

Die MSC Lirica am 2. April 2012 in Hamburg.

Innenaufnahmen:

msclirica8

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de