Seven Seas Mariner

Die schiffsdaten

Schiffsname: Seven Seas Mariner
Reederei: Regent Seven Seas Cruises
Flagge: Bahamas
Heimathafen: Nassau

Bau:
Baujahr: 2001
Bauwerft: Chantiers de l'Atlantique, St. Naiziere, Frankreich
Baunummer: K31
Kiellegung: 3. April 2000
Stapellauf: 8. September 2000
Taufe: 22. Mai 2001 durch Arleen Carlson in Los Angeles

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9210139
Vermessung: 48.015 BRZ
Länge: 217,30 m
Breite: 29 m
Tiefgang: max. 6,50 m

Decks: 8
Restaurants: 7
Bars: 9
Kabinen: 354
Passagieranzahl: 708 (max. 752)
Crew: 445

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt: 0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: ---
Erstanlauf in Warnemünde: 31. August 2002

Historie:
ehemalige Schiffsnamen: ---
ehemalige Reedereien: ---

Geschichte des Schiffes:
Die Seven Seas Mariner wurde 2009 umfangreich renoviert und modernisiert.
Von März bis zum 6. April 2014 wurde das Schiff umfangreich modernisiert und renoviert.
Vom 14. bis zum 31. März 2018 wurde das Schiff auf der Chantier Naval Werft in Marseille umfangreich modernisiert und renoviert.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Reede Long Beach (15.4.-4.5.20; 12.-26.7.20)
Oakland (9.5.-10.7.20)
Puerto Vallarta (29.7.-17.9.20)
Willemstad (28.9.-26.12.20)
Aruba (28.12.20-8.1.21)
Piombino (22.1.-30.6.21)
Genua (seit 1.7.21)

Bilder:

Die Seven Seas Mariner am 13. Januar 2016 in Miami.

Die Seven Seas Mariner am 16. Mai 2015 in Barcelona.

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de