Viking Sea

Die schiffsdaten

Schiffsname: Viking Sea
Reederei: Viking Ocean Cruises
Flagge: Norwegen
Heimathafen: Bergen

Bau:
Baujahr: 2016
Bauwerft: Fincantieri, Monfalcone, Italien
Baunummer: 6237
Kiellegung: 12. September 2014
Stapellauf: 25. Juni 2015
Taufe: 5. Mai 2016 durch Karine Hagen in Greenwich

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9725421
Vermessung: 47.800 BRZ
Länge: 227 m
Breite: 28,80 m
Tiefgang: max. 6,30 m

Decks: 9
Restaurants: 3
Bars: 6
Kabinen: 465
Passagieranzahl: 928 (max. 944)
Crew: 465

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt: 0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: ---
Erstanlauf in Warnemünde: 14. Mai 2016

Historie:
ehemalige Schiffsnamen: ---
ehemalige Reedereien: ---

Schwesternschiffe:
Viking Star (Bj. 2015)
Viking Sky (Bj. 2017)
Viking Sun (Bj. 2017), heute als Zhao Shang Yi Dun im Einsatz
Viking Orion (Bj. 2018)
Viking Jupiter (Bj. 2019)
Viking Venus (Bj. 2021)
Viking Mars (Bj. 2022)
Viking Neptune (Bj. 2022)
unbekannt (Bj. 2023)

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff ist das zweite von bisher sechszehn Schiffen einer Reihe für Viking Ocean Cruises.
Vom 23. Juni bis zum 19. September 2020 wurde das Schiff auf der Harland & Wolff Shipyard in Belfast umfangreich modernisiert und renoviert.
Liegeplätze während der Corona-Pandemie:
Reede Gibraltar (25.3.-1.4.20)
Kristiansund (12.4.-19.6.20)
Triest (28.9.20-12.3.21; 27.3.-12.4.21; 4.-20.5.21)
Reede Limassol (15.-23.3.21)
Valetta (18.4.-2.5.21; 4.-30.6.21)
Bodrum (28.5.-1.6.21)
Am 1. Juli 2021 nahm das Schiff seinen Betrieb in Valetta wieder auf.

Bilder:

Die Viking Sea am 15. Mai 2018 in Bergen.

Die Viking Sea am 14. Mai 2016 in Warnemünde.

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de