Ocean Explorer

Die schiffsdaten

Schiffsname: Ocean Explorer
Reederei: Aurora Expeditions
Flagge: Bahamas
Heimathafen: Nassau

Bau:
Baujahr: 2021
Bauwerft: China Merchants Heavy Industry, Haimen, China
Baunummer: CMIH 196-3
Kiellegung:
Stapellauf: 12. August 2020
Taufe: 25. Oktober 2021 durch Patricia Lewis und Deirdre Dirkman in Boston

Schiffsdaten:
IMO-Nr.: 9883194
Vermessung: 7.892 BRZ
Länge: 104,40 m
Breite: 18,40 m
Tiefgang: max. 5,30 m

Decks:
Restaurants:
Bars:
Kabinen: 80
Passagieranzahl: 160
Crew:

Anlaufstatistik:
nächster Besuch in Hamburg: ???
letzter Besuch in Hamburg: ---
Anläufe in Hamburg insgesamt: 0

Erstanlauf in Hamburg: ---
Erstanlauf in Kiel: ---
Erstanlauf in Warnemünde: ---

Historie:
ehemalige Schiffsnamen: ---
ehemalige Reedereien: Vantage Travel (2021 - 2023)

Schwesterschiffe:
Greg Mortimer (Bj. 2019)
Ocean Victory (Bj. 2021)
Sylvia Earle (Bj. 2021)
Ocean Albatros (Bj. 2022)
Ocean Odyssey (Bj. 2022)

Geschichte des Schiffes:
Das Schiff ist das dritte von sieben Schiffen einer Reihe für Sun Stone.
Im Mai 2023 ging Vantage Travel insolvent.
Das Schiff wurde vom 29. Mai bis zum 13. Juli 2023 in Caen aufgelegt.
Im Anschluss wurde das Schiff von Aurora Expeditions als Ersatz für die Greg Mortimer eingesetzt.
Am 11. September 2023 lief das Schiff vor Grönland auf Grund. Am 14. September 2023 konnte das Schiff wieder freigesetzt werden. Passiert ist den Passagieren und dem Schiff nichts.
Mitte Dezember 2023 erfolgte für das Schiff ein Flaggenwechsel von Nassau/Bahamas nach Madeira/Portugal.
Vom 26. Sepetember 2023 bis zum 6. Januar 2024 lag das Schiff in Caen auf.

Bilder:
leider noch keine Bilder vorhanden

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de