Dream Cruises

Gegründet: 2015

Sitz: Hong Kong

 

Dream Cruises wurde 2015 von Genting World als Tochtergesellschaft gegründet.

Sie soll, im Vergleich zu Star Cruises, den hochklassigeren Markt in Asien abdecken.

Die beiden bestellten Schiffe bei der Meyer Werft sollen zur Gründung der Gesellschaft verwendet werden.

Im März 2019 übernahm man die SuperStar Virgo von Star Cruises.

Im Zuge der Insolvenz von Genting stellte die Reederei Anfang 2022 den Betrieb ein.

ehemalige Schiffe:

Explorer Dream
Genting Dream
World Dream

Copyright Sven Hänke Kreuzfahrtschiffehamburg.de